Beerdigung

Lassen Sie sich Zeit für den Abschied von Ihrem/Ihrer Verstorbenen. Gemeinsam mit anderen Totenwache zu halten, über den verstorbenen Menschen zu sprechen, Erinnerungen noch einmal wach werden zu lassen und damit nicht allein zu sein - all das empfinden Trauernde als wohltuend.

 

Informieren Sie den Pfarrer, damit er mit Ihnen die Totengebete sprechen und in der Trauer beistehen kann.

  

Sobald Sie unseren Pfarrer bzw. das Pfarrbüro über den Tod Ihres Angehörigen informiert haben, wird das Läuten der Sterbeglocke veranlasst. 
In der Regel lädt der Pfarrer zu einem Trauergespräch ein.