Hoffnungs-Impulse als Audio- und Video nun auch auf YouTube

Die Impulse werden ab 17.03.2020 täglich von 8:50 bis 8:55 auf Radio Maria Österreich und Radio Maria Südtirol ausgestrahlt. (www.radiomaria.at und www.radiomaria.bz.it)


Der Hoffnungs-Impuls vom 27-03-2020 hat Flaurling-Bezug




    

Zur Zeit erreichen uns Anfragen, die zukünftige Termine und Feste betreffen. Wir bitten alle, die sich über ihre Erstkommunion, Firmung, Hochzeit, Taufe … Gedanken machen, die Verordnungen des Landes Tirol und der Diözese Innsbruck zu beachten.

 

In einer Presseerklärung  vom 19.03. 2020 haben die Bischöfe Österreichs folgendes mitgeteilt:
„Sämtliche Taufen, Erstkommunionfeiern, Firmungen und Hochzeiten werden verschoben. Die Erstkommunion und Firmung können frühestens nach der behördlichen Freigabe von regulären Versammlungen stattfinden. Um aber eine angemessene Vorbereitung der Kinder und Jugendlichen auf den Empfang der Sakramente zu gewährleisten, mögen die Pfarren die Termine nach der Freigabe neu bestimmen.“

Die ersten, die von dieser Bestimmung betroffen sind, sind die Kinder in Pfaffenhofen, die am 19. April ihre Erstkommunionfeier hätten. Liebe Kinder mit Familien: Betet jeden Tag zu Jesus, dass diese schwere Zeit vorübergeht und bereitet euch im Herzen schon auf den Tag vor, an dem die Erstkommunion nachgeholt wird. Die Geduld wird uns helfen, diese Tage und Wochen gut zu überstehen. Gott segne euch!

 

Pfarrer Christoph Haider

 


Österreichs Bischöfe laden in der Corona-Krise

zum täglichen Gebet des Rosenkranzes ein

Die Einladung erfolgt aus der Erfahrung der Nachkriegszeit, wo die Bischöfe zum gemeinsamen Gebet aufgerufen haben. Ab sofort betet täglich ein Bischof den Rosenkranz über Radio Maria in der Zeit von 18.20–19.00 Uhr. 

„Da Radio Maria von vielen gehört wird, finden die Bischöfe sich mit den Gläubigen zusammen, um in dieser Situation die Hilfe des Himmels zu erbitten“, betont der Kardinal. „Das Gebet ersetze zwar nicht was wir selber tun müssen, aber es ist die spontane Herzensreaktion in Zeiten der Not die Hilfe Gottes und der Gottesmutter Maria zu erbitten“, meint Schönborn in Anspielung auf die von Staat und Kirche empfohlenen Maßnahmen. „Zu diesem täglichen Rosenkranz-Gebet möchten wir ermutigen und viele einladen, sich zu beteiligen.“

Kardinal Schönborn übernimmt selbst den Beginn am Freitag, den 20. März. Dann folgen der Salzburger Weihbischof Hansjörg Hofer, Jugendbischof Stefan Turnovsky, der Grazer Diözesanbischof Wilhelm Krautwaschl und in Folge nahezu alle Mitglieder der österreichischen Bischofskonferenz.


Folgende Heilige MESSEN wurden
von Pfarrer Christoph Haider
vom 16.3. bis 29.3.2020
in der Pfarrkirche Oberhofen im Stillen gefeiert

 

DATUM   MESSGEDENKEN für PFARRE
Montag, 16.3.2020 8:00 STERBEGOTTESDIENST für Veronika Schluifer mit Radioübertragung Oberhofen

Dienstag, 17.3.2020

Hl. Gertrud, Hl. Patrick

7:30 Mit Gedenken für Gertraud Föger / Maria Thurner und Franz Ebner Oberhofen

Mittwoch, 18.3.2020

Hl. Cyrill

7:30 Mit Gedenken für die armen Seelen / Walter Mühlgraber und verstorbene Verwandte / Seppl Waldhart /Geschwister Raß und Pfeifer Flaurling

Donnerstag, 19.3.2020

Hl. Josef - Bräutigam der Gottesmutter

7:30 Mit Gedenken für Josef Kirchmair / Hans und Marianne Staudacher mit Eltern / Josef, Peter und Jakob Erler / Josefa und Hermann Schreier und Berta Waldhart Oberhofen
Samstag, 21.3.2020 7:30 für die Pfarrgemeinde (anstatt der ausgefallenen Abendmesse vom Sonntag, den 15.3.2020) Oberhofen

Sonntag, 22.3.2020

4. Fastensonntag (Laetare)

Evang. Joh 9,1-41

  für den gesamten Seelsorgeraum Oberhofen

Montag, 23.3.2020

Hl. Turibio von Mongrovejo

7:30 Mit Gedenken für Josef Huber / Ida Wieland Pfaffenhofen

Dienstag, 24.3.2020

7:30 Mit Gedenken für Rosa und Wilhelm Trenkwalder / Ida Wieland mit verstorbenen Angehörigen / Josef und Renate Staudacher / Alois Eiter (1. Jahrtag) Oberhofen

Mittwoch, 25.3.2020

VERKÜNDIGUNG DES HERRN

7:30 Mit Gedenken für Rudolf, Paula, Franz und Marianne Reiter / Hansl Kirchmair und Alois und Klara Strigl Flaurling

Donnerstag, 26.3.2020

Hl. Liudger - Bischof

7.30  Mit Gedenken für Marianne und Josef Wanner / Hildegard, Alois und Silvia Schuler Oberhofen 

Freitag, 27.3.2020

 8.00 Mit Radioübertragung mit Gedenken für Martha Pötsch / Elfriede Praxmarer / Pepi und Marianne Reiter und Ute und Rosa Trolf / Anna, Josef und Seppl Kranebitter und Renate und Toni Krickl / Amalia und Heinrich Daum  Flaurling

Samstag, 28.3.2020

  Mit Gedenken für  

Sonntag, 29.3.2020

5. Fastensonntag

Evang. Joh 11,1-45

Beginn der Sommerzeit

  Mit Gedenken für  

 

Ein wichtiger Paragraph aus dem Kodex des Kirchenrechtes, § 904:

"Immer dessen eingedenk, dass sich im Geheimnis des eucharistischen Opfers das Werk der Erlösung fortwährend vollzieht, haben die Priester häufig zu zelebrieren; ja die tägliche Zelebration wird eindringlich empfohlen, die, auch wenn eine Teilnahme von Gläubigen nicht möglich ist eine Handlung Christi und der Kirche ist, durch deren Vollzug die Priester ihre vornehmste Aufgabe erfüllen".

Liebe Gläubige, durch die Feier der heiligen Messe bin ich euch in diesen Tagen auf eine ganz neue Art und Weise nahe und trage alle eure Anliegen, aber auch eure Verstorbenen zu Gott hin.

Pfarrer Christoph



 

 

PUBLIKATIONEN VON

PFARRER MAG. CHRISTOPH HAIDER:

WIEDER ERHÄLTLICH:

 

 6. AUFLAGE

"Die christliche Bestattungsform" - Erde oder Asche

Kleinschrift, 20 Seiten

 

2. AUFLAGE

"Heimkehren" - Impulse für Angehörige von Verstorbenen

Kleinschrift, 20 Seiten

 

5. AUFLAGE

"Grüß Gott" - Ein Brief an ausgetretene Katholiken

Kleinschrift, 24 Seiten

 

Weitere Publikationen finden Sie unter "PUBLIKATIONEN"