TÄGLICHER IMPULS

TÄGLICHER IMPULS · 28. März 2020
Ein einzelner kann viele infizieren. Das ist das Prinzip bei der Übertragung von Viren. Gilt dieses Prinzip auch im Umkehrschluss: Ein einzelner kann viele heilen? Einmal saß ich im Flugzeug von Dublin nach München. „Das beruhigt mich jetzt“, sagte eine Sitznachbarin, „dass ein Priester mit an Bord ist. Obwohl ich regelmäßig geschäftlich im Flugzeug unterwegs bin, habe ich noch immer Flugangst. Aber jetzt sind Sie ja da, da wird uns sicher nichts passiern.“ In dieser Situation...
TÄGLICHER IMPULS · 27. März 2020
Weltweit werden immer mehr Grenzen geschlossen. Wir alle leben mittlerweile eingeengt. Unsere sozialen Kontakte sind spürbar, ja schmerzhaft begrenzt. Aber wir wissen inzwischen, warum wir das tun. Eingrenzung ist ein erprobtes und wichtiges Mittel, um der epidemischen Bedrohung Herr zu werden. Als gute Bürger nehmen wir die Regeln zum Wohl der Gemeinschaft an. Als Christen können wir einen Schritt weitergehen. Wir tragen die Einschränkungen als einen Teil der Fastenzeit, als einen zwar von...
TÄGLICHER IMPULS · 26. März 2020
Gestern Nachmittag, ein Anruf von Luis: „Ist das ‚Ewige Licht‘ in der Kirche ausgegangen?“ Meine Antwort: „Nein, das kann nicht sein. Die Mesnerin hat heute eine neue Kerze eingesetzt. Aber ich schaue zur Sicherheit nach.“ Ein guter Anlass, um dem Gotteshaus einen Besuch abzustatten und dort zu beten. Ich kontrolliere. Ist das ‚Ewige Licht‘ an? Das durch die Fenster einfallende Licht von draußen irritiert mein Auge. Ich nähere mich dem Altar. Doch, die Kerze flackert ein...
TÄGLICHER IMPULS · 25. März 2020
Heute ist einer der größten Feiertage der katholischen Christenheit. Der 25. März. In neun Monaten ist Weihnachten. Am heutigen Tag gedenken wir der ersten Sekunde einer unglaublichen Geschichte. Gott stieg auf die Erde herunter. Die Theologie sagt: Das Wort ist Fleisch geworden. Der Ewige ist in das Zeitliche eingestiegen. Der Unsterbliche in das Sterbliche. Heute würden wir sagen: Er übte Solidarität mit seinen Geschöpfen. Aber diese Solidarität ist eine besondere. Nicht wie die von...
TÄGLICHER IMPULS · 24. März 2020
Von einem gesicherten Platz aus anderen zuzurufen: „Habt Mut!“, ist leichter, als selber mitten in der Notsituation zu stehen. Deshalb wollen wir uns für ein paar Augenblicke in die Lage von hoffnungslos gewordenen Menschen versetzen. Der wohl größere Teil der Menschheit ist von Nöten betroffen, nicht erst jetzt: Krankheit, Schmerzen, Hunger, Heuschreckenplage, Ernteausfall, häusliche Gewalt, Unterdrückung, Terror, Arbeitslosigkeit, enttäuschte Liebe, zerbrochene Ehen, Drogen,...
TÄGLICHER IMPULS · 23. März 2020
Was ist der Unterschied zwischen dem verzweifelten Appell „die Hoffnung stirbt zuletzt“ und echter christlicher Hoffnung? Wir Menschen können uns zusammenreißen, wie wir im Deutschen so schön sagen, wir können unsere letzten Kräfte mobilisieren. Wir können in aussichtslosen Situationen sagen, es gibt für alles eine Lösung. Christliche Hoffnung lässt diese Strategien gelten, sie selber aber ist mehr. Christliche Hoffnung ist das von Gott in uns gelegte Urvertrauen und unsererseits...
TÄGLICHER IMPULS · 22. März 2020
Heute ist Sonntag. Dieser Tag ist ein Geschenk. Seit Jesus auferstanden ist, gibt es Hoffnung, die die ganze Welt betrifft, aber auch über die Welt hinausgeht. Selbst im allertiefsten Dunkel scheint ein Licht. Das Licht ist eine Person: „Ich bin das Licht der Welt“ (Joh 9,5). Die Sonne, die Jesus Christus heißt, wird nie mehr untergehen. Die Erinnerung daran, aber auch die bleibende Gegenwart dieses Geschenkes feiern wir heute, an diesem Tag. Wo immer wir sind, zu Hause in Quarantäne...
TÄGLICHER IMPULS · 21. März 2020
In diesen Tagen machen Videos die Runde. Viele Menschen können ja wegen der Ausgangssperren nicht viel anderes tun als klicken und teilen. Ein Video zeigt Delphine in Küstennähe. Sie spielen froh in Häfen, aus denen die großen Schiffe die schönen Tiere vertrieben hatten. Sie kommen aus dem weiten Meer zurück in Nähe Mensch. In die Kanäle Venedigs dringt nach dem Ausfall der Touristen klares Wasser mit Fischen und Schwänen ein. Das sind Bilder der Hoffnung mitten in der Katastrophe....
TÄGLICHER IMPULS · 20. März 2020
LINK zur Audiodatei auf der FACEBOOK Seite zu Radio Maria Südtirol: So etwas habe ich noch nie erlebt. Am Montag dieser Woche lag – wie seit Jahren immer um die Zeit - ein ganzer Stapel Werbematerial vor meiner Haustüre. Der arme Briefträger! Gestern, Donnerstag, drei Tage danach, war es nur noch ein Prospekt mit Werbung. Beim Durchblättern dachte ich: Wie überholt! Wie aus längst vergangenen Tagen! Wen interessiert heute noch Werbung für abgesagte Veranstaltungen und für Produkte,...
TÄGLICHER IMPULS · 19. März 2020
Heute ist das Fest des heiligen Josef. Dazu sehen wir uns ausnahmsweise nicht die lieblichen Josefsbilder an, auf denen er mit Lilie oder Hobel in der Hand vor uns steht. Wir orientieren uns am Original. Die Bibel gibt uns einige informative Hinweise auf Josef als einen Mann der Hoffnung. Auf ein Dekret des Kaisers hin musste Josef mit Maria Nazareth verlassen und nach Betlehem reisen. Die Verordnung traf Josef unerwartet. Von Betlehem konnte Josef nicht mehr in seinen Wohnort zurückkehren. Er...

Mehr anzeigen