GLAUBENS-BLOG

Beitrag 32

Der Glaube feiert Geburtstag


Pfingsten im Jahr des Glaubens, das ist wie ein „runder“ Geburtstag im Leben. So ein Anlass gehört gefeiert, um dem Heiligen Geist danke zu sagen: Für das Leben im Glauben. Wir Katholiken gehen davon aus, dass der Heilige Geist am Pfingsttag der Auslöser war, dass es uns Christen als Glaubende und die Kirche als Glaubensgemeinschaft gibt.

 

Meine bescheidene Erfahrung mit dem Glauben ist, dass ich ohne den Heiligen Geist keine gute Arbeit mache und dass ohne das Pfingstereignis die Kirche auf verlorenem Posten steht. Schon oft habe ich mir darüber Gedanken gemacht, dass ich meinen Beruf wechseln oder mich gehörig nachschulen lassen müsste, wenn es in der Kirche rein um menschliche Qualifikation ginge. Psychologen, Ärzte, Werbestrategen, Politiker, Medienunternehmer wissen besser als wir, wie sie Menschen ansprechen müssen. Aber darin liegt gerade die Entlastung aller kirchlichen Mitarbeiter: Wir sind gar nicht die Hauptakteure und Letztverantwortlichen für den Erfolg unserer Sache. Der Glaube wird weder von uns erzeugt, noch von uns am Leben erhalten. Alles, was wir tun können, ist die Vorarbeit und Nacharbeit zum Wirken des Heiligen Geistes. Der Heilige Geist ist Tag und Nacht aktiv. Sein Ideenreichtum ist unbegrenzt. Er kennt unser Herz  besser als wir selbst es kennen. Und seine Kommunikationsfähigkeit übersteigt die Möglichkeiten des World Wide Web unendlich.

 

Ein Geburtstagswunsch im Jahr des Glaubens? Weil der Heilige Geist für den Glauben Geburtshelfer, Beistand, Anwalt und mehr ist, können wir uns gegenseitig nur eines wünschen: Den Heiligen Geist!

 

Ein aktueller Rat von Papst Franziskus: „Rufen wir jeden Tag den Heiligen Geist an“, z.B. am Morgen nach dem Aufstehen, vor Besprechungen und wichtigen Entscheidungen, im Stress und in Zeiten der Entspannung.

 

  

„Heiliger Geist, öffne mein Herz für das Wort Gottes, für das Gute, für die göttliche Schönheit 

 in den Dingen des Alltags“

Papst Franziskus

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0